≡ Menu

Merkmale einer Inhaltsangabe

Einleitung:

Der Einleitungssatz sollte den Autor und Titel der Geschichte beinhalten. Außerdem sind auch noch Dinge wie Textsorte, Zeitangabe, Quellenausgabe und die Kernaussage wichtig.

Sprache:

Die Sprache sollte wenig schmückende und bewertende Adjektive sondern eher sachliche und informative Fakten haben.

Zeitform:

Eine Inhaltsangabe muss immer in der Gegenwart geschrieben sein.

Schluss:

Am Ende sollte es eine kurze Zusammenfassung (Resümee) geben.

 

Weitere Merkmale:

– keine Details, verdichten auf das Wesentliche

– sollte die Geschichte um ca. ein Drittel verkürzen

– keinerlei Wertung und keine persönliche Meinung

 

Einleitungssatz interessanter gestalten